Wildermuth Mini BeamerAm Boom der Mini-Beamer wollen viele mit teilhaben. Auch die Firma Wildermuth bietet jetzt einen kleinen Projektor an. Heimkino Beamer Vergleich sagt, wie gut der Wildermuth Mini Beamer ist.

Der Wildermuth Mini Beamer gehört zu der Kategorie der kleinen Projektoren, die über die USB-Schnittstellen komplett versorgt werden. Also gleichzeitig die Stromversorgung und die Bilder so zum Beispiel vom Netbook her ziehen. Das hat den Nachteil, dass der Akku der Bildgeber belastet wird und andere Quellen wie zum Beispiel Handys nicht funktionieren. Dafür hat der Wildermuth Mini Beamer eine Lichtstärke von bis zu 13 Lumen und ist damit der hellste unter den Pico Projektoren mit USB-Anschluss. Von der Größe her erreicht der Wildermuth Mini Beamer dabei das Niveau einer Zigarettenschachtel und kann ganz locker mit dem mitgelieferten Klemmanschluss zum Beispiel an den Monitor eines Rechners befestigt werden.

Der Wildermuth Mini Beamer – rund 190 Euro

Von den Leistungen her kann der Wildermuth Mini Beamer in seiner Klasse aber durchaus punkten: Mit einer Auflösung von 640 x 480 Pixeln und einem Kontrast von 1:100 ist er bei den Pico-Projektoren in dieser Größe gut aufgestellt. Vom Preis her aber nicht. Ein ähnliches Gerät mit genau denselben Features gibt es beim Online-Versender Pearl als USB Mini Beamer für 149 Euro, und wer auf Marken steht, wird sich den Aiptek T 20 Mini Beamer holen. Der kleine von Aiptek hat aber mit 8 Lumen wesentlich weniger Lichtstärke.

Wenig Komfort – der Wildermuth Mini Beamer

Wie viele dieser USB Mini Beamer hat auch der Wildermuth Mini Beamer wenig Komfort: Es gibt weder einen Akku noch einen VGA-Anschluss. Auch ein Media Player für das Abspielen von SD-Karten gibt es nicht. Schon beim Aiptek Projektor wurde deutlich, dass sich diese Klasse für Präsentationen nicht besonders gut eignet. Der eigentlich große Vorteil besteht in der langen Lebensdauer der verbauten Lichttechnik. Doch angesichts des angekündigten AAXA M1-Beamer, der wesentlich mehr kann und eine viel höherer Auflösung, Lichtstärke und Kontrast hat, sollten zumindestens Business Kunden auf diesen besseren Mini-Beamer warten. Der kostet in den USB etwas über 200 Euro.

Eindruck vom Wildermuth Mini Beamer

Klein, aber nicht mobil. Der Wildermuth Mini Beamer hat eine gute Lichtleistung, ist im Vergleich aber zu teuer.

Technische Daten und Eigenschaften des Wildermuth Mini Beamer

Optische Technologie LCoS (Liquid crystal on silicon)
Projektionsgröße (Diagonal) 12,7cm – 187 cm
Projektionsentfernung 20 – 300cm
Auflösung 640 x 480 Pixels (SVGA) 4 : 3 –
Lichtstärke: 13 Lumens
Lichtquelle & Lebensdauer Weiße LED / 20,000 Stunden Lebensdauer
Anschlüsse/Eingänge USB
USB In Verbindung mit PC / Notebook per USB erfolgt Stromversorgung ja-
Abspielbare Formate
Lautsprecher
Interner Speicher
Externer Speicher
Stromquelle zweiter USB-Anschluss

Mehr Mini Pocket Beamerich.de/beamer-shop/”>Besuchen Sie auch den Beamer-Shop mit vielen günstigen Angeboten!

Kommentare sind geschlossen.