BenQ TH530: Lichtstarker AllrounderGutes Bild für kleines Geld, eine lichtstarke Lampe und Langlebigkeit: Mit diesen Eigenschaften soll der neue BenQ-Beamer TH530 auf dem Heimkino-Sektor Freunde finden. Wer nicht auf 4K-Auflösung besteht, bekommt mit dem Gerät ein scharfes, kontrastreiches Full-HD-Bild, das auch in etwas hellerer Umgebung noch tadellos zu sehen ist. Dabei bietet der Beamer dank DLP Brillant Color Technologie eine gute Farbsättigung und klare Kanten. Zwar gibt der Hersteller das Kontrastverhältnis nur mit vergleichsweise geringen 10000:1 an, aber die leistungsstarke Lampe mit 320 ANSI-Lumen bringt vor allem sattes Schwarz auf die Leinwand. So bringt der BenQ Th530 eine Qualität, mit der die meisten Kinofans gut leben können, ohne allzu tief in die Tasche greifen zu müssen: Mit um die 600 Euro ist der Beamer ein eher günstiges Modell.

Nicht klein, aber leise

Besonderen Wert auf Kompaktheit hat BenQ bei diesem Modell nicht gelegt, der TH 530 ist mit 22,2 x 9,5 x 28,3 cm nicht gerade klein, auch das Gewicht von zwei Kilogramm ist kein Spitzenwert. Dafür haben die Entwickler das Gehäuse so großzügig konzipiert, dass der Lüfter selten auf volle Leistung gehen muss. So bleibt der BenQ zwar nicht unhörbar, aber doch angenehm leise im Vergleich zu anderen Beamern.

DLP für langes Leben

Mit dem Digital Light Processing (DLP), der momentan führenden Technologie in der Projektor-Technik, steigt mit nur die Bildqualität, sondern auch die Langlebigkeit des Beamers. Die sehr haltbaren Mikrospiegel der DLP-Chips sollen laut Hersteller dafür sorgen, dass die Bildqualität auch nach Jahren noch gleichbleibend gut ist. Grund dafür: Auf den Chips lagert sich weder Staub ab, noch sind Hitzeschäden möglich.

Viele Anschlüsse, eine Schwachstelle

Mit Anschüsse zu HDMI, VGA, S-Video, USB und Cinch bietet der BenQ TH530 viele Möglichkeiten, Geräte anzuschließen und Signale abzuspielen. Lediglich im Audio-Bereich schwächelt der Beamer etwas: Hier steht lediglich einen AUX-Zugang für Audiosignale zur Verfügung.


Screenshot der Herstellerseite unter Benq.de entnommen

Kommentare sind geschlossen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.