acer x 110 heimkino  beamer (Foto: Acer)
Der Acer X110 Einsteiger Beamer ist das Schnäppchen schlechthin: Für knapp 250 Euro gibts einen Projektor, der nicht viel kostet und in vielen Wohnzimmern für das Heimkino eingesetzt wird. Der Verkaufsschlager hat aber auch seine Macken. Heimkino Beamer Vergleich sagt, wie gut sich der Acer X110 Heimkino Beamer in der Praxis schlägt.

Der Acer X110 Heimkino Beamer ist eigentlich mit seiner nativen Auflösung von 800 x 600 Pixeln kein Heimkino-Beamer im eigentlichen Sinne, da er das Full HD oder DVD-Format herunterrechnet. Weil er mit seiner Lichtstärke von 2500 Lumen und dem hohen Kontrast von 1:4000 aber durchaus Potenzial für eine gute Darstellung liefert und so günstig ist, findet er sich bei vielen Kunden daheim wieder.

Der Acer X110 Heimkino Beamer- die Bildqualität

Im Test zeigte der Acer X110 Heimkino Beamer in genau jenem Einsatzgebiet keine besonders hohe Leistung. Bei Action-Szenen kann es zu Bildrucklern kommen, auch die pixelige Darstellung wird teilweise bemängelt. Die Farbdarstellung wirkt aber scharf, und auch das Fernseh-Gucken macht den meisten Käufern Spaß mit dem Acer X110 Heimkino Beamer – auch bei nicht verdunkelten Räumen sorgt die DLP-Technik für ein gutes Bild. Der Nachteil allerdings: Wer gegen den Regenbogeneffekt allergisch ist, dürfte mit dem Acer X110 Heimkino Beamer keine Freude haben. Dann kann das Kino-Vergnügen zu Kopfschmerzen fühlen. Insgesamt wirkt der Acer X110 Heimkino Beamer gut verarbeitet.

Mit Zoom – der Acer X110 Heimkino Beamer

Sogar ein optisches Zoom hat der Acer X110 Heimkino Beamer. Aber die Linse scheint nicht besonders gut zu sein, denn beim Einsatz kam es teilweise zu Bild-Verschlechterungen. Von den Anschlüssen her bietet der Projektor lediglich VGA, Component und Composite. HDMI gibt es bei diesem 2,2 kg schweren Projektor nicht. Mit der Wandfarbenkorrektur gibts auch noch ein Feature für den Einsatz im Klassenzimmer. Und der Lüfter ist mit 26 dB im Eco-Modus schön leise.

Urteil über den Acer X110 Heimkino Beamer

Wer keine allzu hohen Ansprüche hat und wenig Geld, bekommt mit dem Acer X110 Heimkino Beamer einen guten Budget-Beamer.


Pluspunkte

leise
annehmbare Bildqualität
günstig
2500 Lumen hell

Minuspunkte
optisches Zoom
kein HDMI

Technische Daten

  • Hersteller: Acer
  • Modell: X 110
  • empf. Preis: 399€
  • System: DLP
  • Auflösung: 800 x 600
  • Bildformat: 4:3
  • Kontrast:4000:1
  • Helligkeit: 2500 Ansilumen
  • Zoom: 1,1 fach
  • Lampe hält: 3000 Stunden
  • Störgeräusch: 32 dB
  • Lens Shift (Bildverschiebung): Vertikal
  • Objektivschutz: manuell
  • Lüfter: nach vorne
    Bildeinstellungen des Acer X 110 Beamer
  • Zoom: am Gerät
  • Bildschärfe: am Gerät
  • Lens Shift: am Gerät
    Eingänge des Acer X 110 Beamer
  • HDMI: keiner
  • DVI: keiner
  • Component: einer
  • VGA: einer
  • S-Video: einer
  • Composite Video: einer
Sie brauchen eine Ersatzlampe oder Zubehör für Ihren Beamer? Sie können die neue Lampe für Ihren Videoprojektor hier bequem und günstig bestellen:

Besuchen Sie auch den Beamer-Shop mit vielen günstigen Angeboten!

Kommentare sind geschlossen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.