Multimedia-Beamer Toshiba et20 (Foto:Toshiba)Mit seinem futuristischen Design hat der et20 von Toshiba sogar einen Designpreis bei der Fachpresse gewonnen. Doch die Zukunft steckt auch im Gerät: Neben der typischen Beamer-Hardware hat der et20 gleich noch einen DVD-Player sowie das passende Raumklang-Modul (Dolby 5.1 Surroundsound) mit an Bord.

Toshiba setzt großen Wert auf das so genannte „All-in-One-Konzept“: Dabei werden gleich mehrere Funktionen, die normalerweise unterschiedliche Geräte erfüllen, in einem einzigem Gerät verbaut. Beim Beamermodell et20 sind das gleich drei Dinge: Die gesamte Projektoren-Elektronik, ein DVD-Laufwerk und ein dazu passender Dolby-Digital-Verstärker mit entsprechenden 5.1-Lautsprechern.

Das Äußere des Toshiba et20

Mit dieser Optik ist der Toshiba et20 ein echter Hingucker und ein Highlight in jedem Wohnzimer. Das Design ist irgendwo zwischen SciFi- und Alien-Vorlagen angesiedelt und hebt den Toshiba-Projektor angenehm von der eher langweiligen Masse der meisten Beamer ab. Ebenfalls Top und auf dem aktuellen Stand sind die Anschlussmöglichkeiten: Ein HDMI- sowie ein Komponenteneingang stehen zur Verbindung hochwertiger Zuspieler zur Verfügung. Darüber hinaus sind noch eine D-Sub-Buchse zum Anschluss eines PCs sowie ein S-Video- und ein Composite-Eingang vorhanden. Sollte ein alter Videorecorder als Abspieler zum Einsatz kommen, kein Problem: Toshiba packt gar noch einen Scart-Adapter in den Lieferumfang.

Die Bildqualität des Toshiba et20

1100 Ansi-Lumen sind hell genug für das Kinovergnügen an langen Winterabenden – Für optimale Bildqualität sollte das Heimkino am Tage jedoch gut abgedunkelt sein. Für eine natürlich Farbwiedergabe und schärfere Kanten soll der weiterentwickelte HQVTM-Chip von Silicon Optix sorgen. Mit 854 x 480 Bildpunkten im 16:9-Format kann der DLP-Projektor HD-Videos (etwa von Blu-Ray-Spielern) bis zu 1080i wiedergeben. Ungewöhnlich: Ein großes Bild trotz kurzer Distanz zur (Lein-)Wand: Bereits ab nur 20 Zentimetern Entfernung beträgt die Bilddiagonale des projizierten Videos 65 Zentimeter.

Urteil zum Toshiba et20

Ein echtes Highlight des Toshiba et20 ist die Möglichkeit, aus geringem Abstand zur Leinwand dennoch eine große Bildfläche zu produzieren. Eine ausgefeilte Optik macht es möglich, bei einem Abstand von Wand zu Projektor von beispielsweise 1,60 Metern bereits 2,90 Meter Bilddiagonale zu produzieren. Damit ist der Toshiba-Beamer prädestiniert für den Einsatz in kleineren Räumen. Was ebenso dazu passt: Ein integrierter DVD-Player sowie das integrierte Dolby-5.1-Surround-Soundmodul. So entfällt das lästige Strippenziehen und gerade, wenn der et20 nicht stationär eingesetzt wird, ist der Projektor immer im Nu einsatzbereit.

Testergebnisse des Toshiba et20

SFT Ausgabe 01/07: Leserwahl: Bestdesigntes Produkt 01/07 Style Award
av-magazin.de 25.04.2007 Einzeltest: Note sehr gut, Klasse: Oberklasse, Preis/Leistung: gut

Technische Daten

  • Hersteller: Toshiba
  • Modell: et20
  • System: DLP
  • Auflösung: 854 x 480
  • Bildformat: 16:9
  • Maximales Kontrastverhältniss: 2000:1
  • Maximale Helligkeit: 1100 Ansi Lumen
  • Zoom: k.A.
  • Lampe hält: 3000 Stunden (Eco-Mode)
  • Störgeräusch: 33 dB (Eco-Mode)
  • Lens Shift: Horizontal/Vertikal
  • Objektivschutz: Deckel
  • Lüfter: seitlich
  • Stromverbrauch (Standby/Betrieb): k.A./230W

Bildeinstellungen des Toshiba et20

  • Zoom: am Gerät
  • Bildschärfe: k.A.
  • Lens Shift: k.A.
Sie brauchen eine Ersatzlampe für den Beamer Toshiba et20? Sie können die neue Lampe für Ihren Videoprojektor hier bequem und günstig bestellen:

Besuchen Sie auch den Beamer-Shop mit vielen günstigen Angeboten!

Ein Kommentar

  1. Pingback: Webnews.de

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.