Optoma HD23 Full HD Heimkino Beamer foto: OptomaMit einem neuen Full HD Heimkino-Projektor in der Einsteigerklasse will der Hersteller Optoma weiter an Boden gewinnen. Was der Optoma HD23 Full HD Heimkino Beamer bringt, darüber berichtet Heimkino Beamer Vergleich.

In ersten Online-Shops wird der Optoma HD23 Full HD Heimkino Beamer schon angeboten für einen Preis von um die 950 Euro. Dafür gibt es einen Projektor, der auf der DLP-Technik basiert und mit einer Lichtstärke von 2500 Lumen auch in hellen Räumen ein gutes Bild verspricht. Das Kontrastverhältnis wird vom Hersteller von 1:5000 angegeben, damit dürfte die Bildqualität durchaus ein ordentliches Niveau erreichen. Mit der Möglichkeit, aus zwei Metern Entfernung bis zu 1,50 Metern Bilddiagonale erzeugen zu können, ist dieser Projektor auch für kleine Wohnzimmer geeignet. Immerhin bringt er für diese Anpassung der Darstellung an die Leinwandgröße auch ein optisches Zoom mit, welches am Projektor reguliert werden kann.

Der Optoma HD23 Full HD Heimkino Beamer – die Lautstärke

Ein wesentlicher Punkt für das Heimkino ist auch die Lüfterlautstärke. Beim Optoma HD23 Full HD Heimkino Beamer liegt sie im Normalmodus bei 29 dB – wie groß sie im Sparmodus ist, wird bisher nicht angegeben. Hier scheint sich der neue Videoprojektor aber im Normal-Level des Einsteigerbereichs zu bewegen. Bei den Bildeinstellungen lässt sich die Farbtemperature, der Gamma-Wert und die Farbeinstellungen von Rot, Grün und Blau optimieren. Auch die Rauschunterdrückung kann beim Optoma HD23 Full HD Heimkino Beamer reguliert werden.

Die Lampenlebensdauer beim Optoma HD23 Full HD Heimkino Beamer

Bei der verbauten Lampe beträgt die Lebensdauer im Normalmodus 4000 Stunden. Von den Anschlüssen her kann man die Konnektivität im Heimkino als gut bezeichenen: Mit gleich zwei HDMI-Buchse in der Version 1.3 können ebensoviele hochauflösende Bildgeber angeschlossen werden. Sonst gibt es noch einen VGA-Anschluss für Computer und einen Trigger-Anschluss, um die Leinwand beim einschalten runter und beim Ausschalten wieder hoch zu fahren.

Der Vorgänger

Eindruck vom Optoma HD23 Full HD Heimkino Beamer

Schon der Vorgänger, der HD20, konnte mit der besonders hellen Leinwand-Projektion punkten. Und die Lampe des Neuen ist noch heller. Der Optoma HD23 Full HD Heimkino Beamer könnte also dafür geeignet sein, besonders große Leinwände mit einem guten Filmerlebnis füllen zu können.

Pluspunkte
gut für große Leinwände
ordentliche Lampenlebensdauer
2 HDMI-Anschlüsse

Minuspunkte
keine 3D-Darstellung, auch nicht vom PC

  • Hersteller: Optoma
  • Modell: HD23
  • empf. Preis:549 Euro
  • System: DLP
  • Auflösung: 1920 x 1080/li>
  • Bildformat:16:9
  • Kontrast: 5000:1
  • Helligkeit: 2500 Ansilumen
  • Zoom: ja
  • Lampe hält: 4000 (normal)Stunden
  • Störgeräusch: 29 dB
  • Keystone Korrektur (Bildverschiebung): vertikal
  • Objektivschutz: k.A.

  • Bildeinstellungen des Optoma HD23 Full HD Heimkino Beamer

  • Zoom:
  • Bildschärfe: am Gerät
  • Keystone Korrektur: am Gerät, Fernbedienung

    Eingänge des Optoma HD23 Full HD Heimkino Beamer

  • HDMI: zwei
  • DVI: keiner
  • Composite Video: einer
  • VGA: einer (über Adapter
  • i-pod/phone:
  • USB: keiner
  • Kartenleser: keiner

Kommentare sind geschlossen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.