Beamer BenQ MP771 (Foto: BenQ)Das Modell MP771 ist das Top-Modell aus dem Office-Segment von BenQ. Die technischen Daten bescheinigen dem Projektor jedoch auch eine gute Tauglichkeit fürs Heimkino – jedoch mit kleinen Abstrichen: Denn zum perfekten Beamer fehlen dem MP771 eine HDMI-Buchse sowie ein DLP-Chip im 16:9-Format. Mit seiner Fähigkeit bei lediglich einem Meter Entfernung zur Leinwand eine Bilddiagonale von fast zwei Metern zu zaubern, ist der MP771 jedoch prädestiniert für den Einsatz in kleineren Räumen.

Das Modell MP771 präsentiert sich, wie man sich Office-Beamer nun mal vorstellt: kantig, rechteckig und schwarz. Ganz klar: Nicht nur äußerlich gibt der MP771 das Arbeitstier für Klassenzimmer, Büro oder Konferenzraum. Für einen Beamer aus dem Office-Segment ist der MP771 gut ausgestattet: Digitale Quellen finden per DVI Anschluss, analog geht das ganze per Komponente, S-Video, Composite-Video oder – für das Verbinden mit einem PC – per D-Sub.

Die Bildqualität des BenQ MP771

Der BenQ-Projektor macht die Nacht zum Tage: Mit 3000 Ansi-Lumen kann der MP730 auch bei gedämmten Tageslicht ein kontrastreiches, helles Bild erzeugen. Mit 1024 x 768 Bildpunkten im 4:3-Format gibt der DLP-Beamer von BenQ HDTV-Filme mit maximal 1080i wieder. Im MP771 kommt ebenfalls bewährte DLP-Projektortechnik zum Einsatz: Winzige Spiegel projizieren das Licht durch ein schnell drehendes 6-Segment Farbrad. DLP-typische Flimmer- und Regenbogeneffekte werden durch spezielle Synchronisation der einzelnen Elemente wirksam minimiert. Hilfreich beim mobilen Einsatz: Mit der Wandfarbkorrektur kompensiert der MP771 farbige Wände, die nicht weiß gestrichen sind, aber dennoch als Leinwand dienen sollen. So sieht das Videobild auch dann gut aus, wenn keine echte Leinwand zur Verfügung steht.

Die Bedienung des BenQ MP771

Ein leicht verständliches und gut lesbares On-Screen-Display hilft bei der Installation des Beamer. Fast schon obligatorisch für den professionellen Büro-Betrieb: Passwortschutz und ein abnehmbares Bedienfeld.

Urteil zum BenQ MP771

Keine Frage, der MP771 macht seinen Bürojob wirklich gut. Viel Licht, ein 6-Segment-Farbrad und die große Bilddiagonale trotz geringem Leinwand-Abstand machen den MP771 jedoch auch für den Heimkinoeinsatz interessant. Das einzige, was tatsächlich dagegen spricht, ist das Seitenverhältnis von 4:3 statt spielfilmtauglichen 16:9.

Technische Daten

  • Hersteller: BenQ
  • Modell: MP771
  • System: DLP
  • Auflösung: 1024 x 768
  • Bildformat: 4:3
  • Maximales Kontrastverhältniss: 2000:1
  • Maximale Helligkeit: 3000 Ansi Lumen
  • Zoom: k.A.
  • Lampe hält: 4000 Stunden (Eco-Mode)
  • Störgeräusch: 29 dB (Eco-Mode)
  • Lens Shift: Vertikal
  • Objektivschutz: Deckel
  • Lüfter: zur Seite
  • Stromverbrauch (Standby/Betrieb): 5 W/365 W

Bildeinstellungen des BenQ MP771

  • Zoom: am Gerät
  • Bildschärfe: am Gerät
  • Lens Shift: per Fernbedienung
Sie brauchen eine Ersatzlampe für den Beamer BenQ MP71? Sie können die neue Lampe für Ihren Videoprojektor hier bequem und günstig bestellen:

Besuchen Sie auch den Beamer-Shop mit vielen günstigen Angeboten!

Kommentare sind geschlossen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.