microvision-showwx-mini-beamer (Foto: Microvision)
Interessant, was die Firma Microvison da entwickelt: Einen Pico Projektor, der von den Leistungsdaten her die Szene kräftig aufmischen könnte. Der noch Show WX genannte Mini Beamer hat zwar die üblichen 10 ANSI-Lumen, aber das Kontrastverhältnis soll 1:5000 betragen. Damit könnten auch aus dem 12 x 6 x 1,4 Zentimeter kleinem Projektor wirklich gute Bilder kommen. Heimkinobeamer stellt den Projektor vor.

Der kleine Beamer hat eine native Auflösung von 848 x 480 Pixeln und kommt so gleich im 16:9-Format daher. Der Hersteller will dabei auf Laser-Technik setzen und so erreichen, dass ein Kontrast von 1:5000 aus dem wirklich kleinen Beamer kommen. Natürlich kann die Helligkeit lediglich 10 ANSI-Lumen betragen – wie bei anderen Projektoren auch. Dennoch sollen die Bilder aus dem Microvision Mini Beamer ShowWX eine Diagonale bis zu 2,50 Meter erreichen, so kündigt der Hersteller an.

Die erste Präsentation des Microvision Mini Beamer ShowWX im Video

The Microvision Mobile Projector from Mobile Industry Review on Vimeo.

Der Microvision Mini Beamer ShowWX – rund 280 Euro

Das ehrgeizige Ziel des Herstellers ist, den Microvision Mini Beamer ShowWX für einen Preis von um die 280 Euro auf den Markt zu bringen. Das ist sehr ehrgeizig für die versprochene Leistung, doch dafür werden in den Ankündigungen und Presseartikeln über den Microvision Mini Beamer ShowWX auch Bilder in DVD-Qualität versprochen. Und mit den Anschlüssen über Composite Video oder die VGA-Buchse kann der Microvision Mini Beamer ShowWX auch mit den meisten Abspielern und Netbooks zusammenarbeiten.

Kein Scharfstellen – der Microvision Mini Beamer ShowWX

Der etwa IPhone große Pico Projektor hat auch keine Scharfstellung nötig, so der Hersteller. Durch die Laser-Lichtquelle soll das Bild immer scharf und im Focus sein. Man kann sogar mit dem Microvision Mini Beamer ShowWX weiter weg gehen, ohne das sich an der Schärfe etwas tut. Dazu soll der Microvision Mini Beamer ShowWX auch eine bessere Bildqualität als HDTV bieten.

Mehr Infos über den Microvision Mini Beamer ShowWX

Amazon.de Widgets

Eindruck vom Microvision Mini Beamer ShowWX

Die Versprechungen hören sich wirklich gut an. Wenn der Hersteller es wirklich schafft, die Leistungen des Microvision Mini Beamer ShowWX wie versprochen einzuhalten, könnte dieser Pico Projektor der erste sein, der trotz kleinster Abmessungen eine vernünftige Bildqualität auf Wand, Leinwand oder wo auch immer hin projizieren kann.

  • Hersteller: Microvison
  • Modell: ShowWX
  • empf. Preis: 280 €
  • System: LCD
  • Auflösung: 848 x 480
  • Bildformat: 16:9
  • Kontrast: 5000:1
  • Helligkeit: 10 Ansilumen
  • Zoom: kein
  • Lampe hält: k.A.
  • Störgeräusch: k.A.
  • Lens Shift (Bildverschiebung): k.A.
  • Objektivschutz: manuell
  • Lüfter: k.A.
    Bildeinstellungen des Microvision Mini Beamer ShowWX
  • Zoom: kein
  • Bildschärfe: kein
  • Lens Shift: k.A.
    Eingänge des Microvision Mini Beamer ShowWX
  • HDMI: keiner
  • DVI: keiner
  • YUV: einer
  • VGA: einer
  • S-Video: keiner
Sie brauchen eine Ersatzlampe oder Zubehör für Ihren Beamer? Sie können die neue Lampe für Ihren Videoprojektor hier bequem und günstig bestellen:

Besuchen Sie auch den Beamer-Shop mit vielen günstigen Angeboten!

Ein Kommentar

  1. Ich will das Teil endlich haben ! Unschlagbar…