sharp-Projektor_XVZ17000-3d-full-hd-heimkino beamer foto sharp
Mit einem hochwertigen Projektor setzt sich der japanische Hersteller Sharp auch in der höherpreisigen Klasse fest. Das zumindestens ist das Ziel des Sharp XV-Z 17000 3D Full HD Heimkino Beamer. Ein DLP-Projektor, der mit einem Preis von über 3000 Euro die Messlatte für die Bildqualität sehr hoch legt. Ob er sie reißt, das sagt Heimkino Beamer Vergleich.

Kurz nochmal zu den technischen Daten: Mit einer Helligkeit von 1600 Lumen bringt er sehr viel Licht in der High-End Heimkino Klasse. Das soll die Chance erhöhen, dass die 3D Wiedergabe im Active Shutter Modus eine vernünftige Helligkeit erreicht, denn in diesem Modus sind die Bilder dunkler als normal.

Der Sharp XV-Z 17000 3D Full HD Heimkino Beamer – die Bildqualität

Was dem Sharp XV-Z 17000 3D Full HD Heimkino Beamer im Gegensatz zu manch anderem Projektor in dieser Preisklasse fehlt, sind zwei Features: Einmal die manuelle Anpassung der Beameraufstellung zur Leinwand mit Hilfe des Lens-Shift Verfahrens. Hier gibt es nur die digitale Keystone-Korrektur, bei der aber Pixel und damit Auflösung verloren geht. Auch eine künstliche Zwischenbildberechnung fehlt. Die Bildqualität ist aber dennoch erstaunlich: Insbesondere der Schwarzwert ist sehr gut. Das heißt: In dunklen Filmszenen gehen keine Details verloren. Beim 2D-Bild – so lobt zumindestens Heimkino – eine sensationelle Qualität.

Die 3D-Darstellung – der Sharp XV-Z 17000 3D Full HD Heimkino Beamer

Bei der 3D-Darstellung ist das Ergebnis auch gut: Kaum Geisterbilder, plastische Darstellung und ein guter räumlicher Effekt sind die Pluspunkte des Sharp XV-Z 17000 3D Full HD Heimkino Beamer. Nachteil ist allerdings die fehlende künstliche Zwischenbildberechnung, so das audiovision die nicht optimale Bewegungsschärfe kritisiert. Das tritt besonders im 1080i-Modus auf, hier neigen die Motive dann zum verschmieren, kritisiert Netzwelt.
Amazon.de Widgets

Urteil über den Sharp XV-Z 17000 3D Full HD Heimkino Beamer

Mit seiner Motor-Iris-Technik sorgt der Sharp XV-Z 17000 3D Full HD Heimkino Beamer für eine extrem gute Kontrast-Darstellung und ein tadelloses Bild – auch in dunklen Filmszenen. Auch im 3D-Modus kann der Projektor überzeugen. Bei schnellen Bewegungen macht sich die fehlende Zwischenbildberechnung allerdings bemerkbar.

Pluspunkte
sehr hoher Kontrast
sehr gute Schwarzwerte
hohe Bildqualität
sehr gute 3D Darstellung

Minuspunkte
fehlende künstliche Zwischenbildberechnung
kein Lens-Shift

  • Hersteller: Sharp
  • Modell: XV-Z17000 3D Full HD Heimkino Beamer
  • empf. Preis: 3999 Euro
  • System: DLP
  • Auflösung: 1920 x 1080
  • Bildformat: 16:9
  • Kontrast: 40000:1
  • Helligkeit: 1600 Lumen
  • Zoom: 1,15fach
  • Lampe hält: 2000/3000 Stunden
  • Störgeräusch: 23 dB
  • Keystone Korrektur (Bildverschiebung): vertikal
  • Objektivschutz: manuell
  • Lüfter: nach vorne
    Bildeinstellungen des Sharp XV-Z17000 3D Full HD Heimkino Beamer
  • Zoom: am Gerät
  • Bildschärfe: am Gerät
  • Keystone Korrektur: am Gerät/Fernbedienung
    Eingänge des Sharp XV-Z17000 3D Full HD Heimkino Beamer
  • HDMI: zwei (mit HDCP)
  • DVI: keiner
  • LAN: keiner
  • VGA: einer
  • Component: einer
  • S-Video: einer
Sie brauchen eine Ersatzlampe oder Zubehör für Ihren Beamer? Sie können die neue Lampe für Ihren Videoprojektor hier bequem und günstig bestellen:

Besuchen Sie auch den Beamer-Shop mit vielen günstigen Angeboten!