Mini beamer SceneLights HDMI LED Beamer DL 240 Foto: PearlDer Wettbewerb hat ja auch was schönes: Der Preisverfall sorgt dafür, dass auch bei den Mini-Beamern immer leistungsfähigere Geräte auf den Markt kommen. Wie zum Beispiel den Scenelights DL 240 Mini Beamer. Ein Projektor, der mit XGA-Auflösung rund 100 Euro günstiger als ein großer ist und mit 20000 Betriebsstunden auch noch günstiger scheint. Heimkinobeamervergleich stellt den Scenelights DL 240 Mini Beamer vor.

Bemerkenswert an diesem Pico Projektor sind die schlanken Ausmaße von 16 x 10 Zentimetern. Drinnen steckt die LCoS-Technik mit LED, die für eine lange Lebensdauer sorgen. Denn rund 20000 Betriebsstunden einsprechen über 2 Jahre Dauerbetrieb. Dabei bringt der Scenelights DL 240 Mini Beamer auch noch eine Lichtstärke von 120 Lumen und dürfte damit – zumindestens in richtig abgedunkelten Räumen – auch ein TV-Vergnügen mit einer Bildschirmdiagonalen bis 150 cm ganz locker schaffen. Nach den technischen Daten sind sogar 380 cm drin. Aber dann darf keine Lampe oder Kerze stören.

Der Scenelights DL 240 Mini Beamer – ganz gute Ausstattung

Auch von den Anschlüssen her ist dieser kleine Projektor auf einem guten Niveau: Mit dem VGA-Anschluss, einem HDMI-Stecker und einem AV-Kabel lassen sich die meisten Bildgeber anschließen. Da kann man sein Netbook anschließen oder über YUV und Komponenten-Cinch fast alles anschließen. Und mit den Tasten oben auf dem Beamer kann man auch alle Funktionen abrufen. Mitgeliefert beim Preis von rund 200 Euro wird auch eine Software, mit der man aus Fotos, Videos und Powerpoints eine Präsentation auf dem Computer zusammenstellen kann.

Die Bildqualität des Scenelights DL 240 Mini Beamer

Vom Lumen-Volumen dürfte der Scenelights DL 240 Mini Beamer eine ganz gute Bildqualität bringen. Allerdings gibt der Hersteller nur einen Kontrast von 1:500 an. Zusammen mit der hohen Auflösung dürfte die Bildqualität allerdings – nach den technischen Daten – in Ordnung sein. Dies wird heimkinobeamervergleich allerdings in einem extra Test überprüfen. Und wer noch mehr möchte, kann sich diesen neuen kleinen Beamer für rund 30 Euro mehr auch mit einem Media-Player holen – dann können Dateien wie DIVX auch von SD-Karte oder USB-Stick abgespielt werden.

Amazon.de Widgets

Eindruck vom Scenelights DL 240 Mini Beamer

Hohe Auflösung, fairer Preis. Der Scenelights DL 240 Mini Beamer verspricht zumindestens abends und nachts einen Heimkino-Spaß im handlichen Format.

  • Hersteller: Scenelights
  • Modell: DL 240 HDMI Mini Beamer
  • empf. Preis: 199 €
  • System: LED/LCos
  • Auflösung: 1024 x 768
  • Bildformat:4:3
  • Kontrast: 500:1
  • Helligkeit: 120 Ansilumen
  • Zoom: ja
  • Lampe hält:20000 Stunden
  • Störgeräusch: k.A.
  • Lens Shift (Bildverschiebung): k.A.
  • Objektivschutz: manuell
  • Lüfter: k.A.
    Bildeinstellungen des Scenelights DL 240 Mini Beamer
  • Zoom: am Gerät
  • Bildschärfe: am Gerät
  • Lens Shift: k.A.
    Eingänge des Scenelights DL 240 Mini Beamer
  • HDMI:einer
  • DVI: keiner
  • YUV: ja
  • VGA:ja
  • micro-USB:
  • micro-SD:
  • wifi:

9 Kommentar

  1. Moin moin!

    Hat diesen Beamer schon jemand in real gesehen?
    Bei Pearl ist dieser nicht mehr gelistet. Nur über Google findet man die richtige Shopseite noch, aber der Artikel ist nicht mehr lieferbar.
    Es gibt ja noch das ‘Schwestermodell’ den DL-340 mit Mediaplayer.
    Ich würde mich freuen wenn ein realer Test im echten Leben stattfinden würde, habe im Netz nix und niemanden gefunden der ihn hat…damit ich weiß ob der Beamer zu gebrauchen ist.
    Die Test auf dieser Seite helfe oft weiter…also DANKE dafür!;)

    Greetz Teklord

  2. Zum Test ist er bestellt und soll laut Pearl auch kommen. Wahrscheinlich muss das Schiff aus China erst ankommen…

    Sobald er da ist, wird berichtet.

  3. Habe den scenelights dl240 bzw 340 seit ein paar Tagen , ich bin positiv überrascht, das Bild ist meiner Ansicht nach sehr gut für das kleine gerät , man braucht allerdings ein wenig Zeit bis man die farben einigermassen gut eingestellt hat aber ansonsten macht das filmekucken Spaß! Benutze den Beamter als tv Ersatz im Schlafzimmer , hab den Beamer ca 2,5 Meter von der Wand entfernt und habe ca 3 Meter Bild ! Einzigste negative Wertung meinerseits , der Lüfter ist extreme laut! Sonst passt alles, Preis Leistung 99%!
    Hoffe ich konnte euch einen kleinen Einblick geben ! Grüße phil

  4. Na das hört sich doch schon mal gut an!;)
    Scheint so, als ob die ersten Chinadampfer in D angekommen sind.
    Ein Freund von mir wartet nun seit Anfang Dez. auf den Beamer.

    Aber erstma DANKE an Phil für die kurze Info!
    Macht Appetit auf mehr. Hab ihn mir nun auch bestellt und bin wirklich gespannt!

    Greetz Teklord

  5. DL-240 sei nicht mehr lieferbar, aber die Version DL-340m inkl. Mediaplayer ist nun nach 3 Monaten warten angekommen: Bild ist super, alles sehr preiswert ausser der Lärm vom Lüfter, ob ich mich daran gewöhnen kann muss ich noch ausfindig machen. Die Lautstärke ist mit den anderen Beamer von Pearl vergleichbar. Keine Ahnung, warum dieser Punkt beim Hersteller keine Aufmerksamkeit bekommt.
    lg

  6. gibt es ein vergleichbares Gerät, etwa zum gleichen Preis, das nicht so einen Krach macht?

  7. Also ich habe diesen Beamer auch schon einige zeit in verwendung und bin recht begeistert von dem Gerät allerdings fand ich auch das der Lüfter wirklich viel zu laut war!
    Genau aus diesem grund habe ich diesen Beamer dann auch umgebaut und einen 40 auf 60mm lüfteradapter auf den bereich des origianllüfters geschraubt und obendrauf einen 60x60x25er lüfter verbaut welchen ich an die originale stromversorgung des originallüfters gelötet habe!!!

    Nun ist der Beamer wirklich sehr sehr leise (16dB) und auch kühler!

    Ich warte eigentlich noch nur auf den bald kommenden LG HX350T LED Beamer und werde dann umrüsten.

    P.s. bei intresse wegen dem lüftermod da kann ich gerne auch bilder von machen!!

  8. Andreas, mach doch bitte mal Bilder, das Lüftergeräusch ist nämlich echt nervig.

    Grüße

  9. Weiß jemand hier ob nab den

    Clip-LED-Beamer 40 Lumen LB-936

    mit einer höheren Auflösung umbauen kann? Ich möchte gerne das TFT
    austauschen.

    Auch die Helligkeit läßt zu wünschen übrig, könnte man da nicht ein paar
    hellere LED´s einbauen?

    Würde mich freuen wenn mir jemand dabei weiterhelfen könnte?

    Gruß Thomas