toshiba-tdp-f-10-mini-beamer (Foto: Toshiba)Alle Achtung! Es gibt auch Mini-Beamer, die aus der LCoS-Technik ein richtig gutes Bild rausholen. Der Toshiba TDP F 10 Mini Beamer gehört dazu und empfiehlt sich für alle, die für die mobile Präsentation für einen 650 Gramm leichten Business-Projektor einen halben Tausender parat hat.

In Tests hat sich der Toshiba TDP F 10 Mini Beamer mit der Durchschnittsnote von 1,8 ausgezeichnet. SFT lobt die fast tageslichttaugliche Helligkeit, obwohl der Toshiba TDP F 10 Mini Beamer lediglich 100 Lumen hat. Auch die Bildqualität wird von den Fachleuten durchweg als “gut” gewertet. Durch die Lampenlebensdauer von 20000 Stunden ist der Toshiba TDP F 10 Mini Beamer auch sehr ökonomisch. Kritik gab es am fehlenden Lautsprecher und an der relativ hohen Lautstärke des Lüfters mit 28 dB.

Der Toshiba TDP F 10 Mini Beamer – 100 Lumen

Mit Abmessungen von 14 x 12,5 Zentimeter und 5,6 Zentimeter Höhe ist der Toshiba TDP F 10 Mini Beamer schon noch ein Mini-Beamer. Wer viel unterwegs ist, wird auch das geringe Gewicht von 650 Gramm zu schätzen wissen. Dennoch gibt es mit 1:1000 Kontrast und einer Helligkeit von 100 Lumen eine durchaus gute Bildqualität – im Gegensatz zu vielen anderen Mini-Beamern. Die Auflösung liegt dabei bei nativen 800 x 600 Pixeln. Multimedia-Fans können immerhin über den PC auch HDTV – d. h. HD ready Material mit 1080i – auf dem Toshiba TDP F 10 Mini Beamer abspielen. Leider fehlt dem Toshiba TDP F 10 Mini Beamer die Trapezkorrektur, so dass dieser Business Beamer immer exakt zur Leinwand hin ausgerichtet werden muss.

Anschlüsse ja, Abspieler nein – der Toshiba TDP F 10 Mini Beamer

Von den Anschlüssen her hat der Hersteller den Toshiba TDP F 10 Mini Beamer auf Sparflamme gesetzt: VGA, USB, SD-Card Reader und Composite. Leider wurde die Chance vertan, den USB-Anschluss mit einem integrierter Player für die Office-Formate auszustatten. So kann der Toshiba TDP F 10 Mini Beamer allein nur zum Abspielen von Fotos gebraucht werden und ist ohne Netbook oder Rechner zu sonst nichts zu gebrauchen. Auch Lautsprecher für die Multimedia-Wiedergabe fehlen dem Toshiba TDP F 10 Mini Beamer.

Urteil über den Toshiba TDP F 10 Mini Beamer

Die exzellente Bildqualität macht den Toshiba TDP F 10 Mini Beamer zum Kauftipp für alle, die mobil und leicht präsentieren wollen. Ob das den Preisunterschied von rund 200 Euro zum Acer K 10 Mini Beamer mit ähnlichen Leistungswerten rechtfertigt, muss der Käufer entscheiden. Schade, dass bei dem generell relativ hohen Preisniveau dieser Business Mini Beamer kein Office-Format Player eingebaut ist.

  • Hersteller: Toshiba
  • Modell: TDP F 10
  • System: LCoS
  • Auflösung: 800 x 600
  • Bildformat: 4:3
  • Kontrast: 1000:1
  • Helligkeit: 100 Ansilumen
  • Zoom: 2fach
  • Lampe hält: 20000 Stunden
  • Störgeräusch:k.A.
  • Lens Shift (Bildverschiebung): keine
  • Objektivschutz: manuell
  • Lüfter: nach vorne
    Bildeinstellungen des Toshiba F 10 Mini Beamer
  • Zoom: am Gerät
  • Bildschärfe: am Gerät
  • Lens Shift:
    Eingänge des Toshiba F 10 Mini Beamer
  • HDMI: keiner
  • DVI: keiner
  • YUV: einer
  • VGA: einer
  • S-Video: keiner
  • SD-Card: einer
Sie brauchen eine Ersatzlampe oder Zubehör für Ihren Beamer? Sie können die neue Lampe für Ihren Videoprojektor hier bequem und günstig bestellen:

Besuchen Sie auch den Beamer-Shop mit vielen günstigen Angeboten!

Mehr Toshiba Beamer

Kommentare sind geschlossen.