Benq W700 Heimkino Beamer foto benqSchön, wenn die Hersteller immer wieder die Qualität der Produkte erhöhen. Das gilt auch für den Bereich der HD ready Projektoren. Der koreanische Hersteller BenQ bringt mit dem W700 ein neues Gerät dieser Klasse auf den Markt. Heimkino Beamer Vergleich stellt den Benq W700 HD ready Heimkino Beamer vor.

Schon der Vorgänger, der BenQ W600, konnte sich mit einer durchschnittlichen Testnote von 2,2 gut im Vergleich mit anderen Projektoren behaupten. Dabei wurde die gute Farbdarstellung und die Detailzeichnung gelobt. Und da versucht der Benq W700 HD ready Heimkino Beamer, noch einen draufzusetzen. Mit einer neuen Kombination aus Lampe, Farbrad und DLP-Chip soll der Nachfolger eine noch höherer Bildqualität birngen.

Der Benq W700 HD ready Heimkino Beamer – jetzt 1:10000 Kontrast

Deutlichstes Zeichen für die besseren Eigenschaften ist der Kontrast, der jetzt mit maximal 1:10000 angegeben wird. Die Farbverarbeitung im Benq W700 HD ready Heimkino Beamer kann jetzt 1,07 Milliarde Farben darstellen, und die Bildwiederholfrequenz erreicht bis zu 120 Hertz. Dabei kann der Projektor sowohl im DLP-Link-Verfahren als auch in Zusammenarbeit mit einer Nvidia-Grafikkarte den “Vision”-Standard in 3D optimal darstellen. Mit einem Blu Ray Player geht das nicht, da dafür auch der notwendige HDMI 1.4-Anschluss fehlt. Immerhin hat der Benq W700 HD ready Heimkino Beamer gleich zwei HDMI-Anschlüsse mit dem HDCP-Kanal.

Echt leistungsfähig, der BenQ W700 HD ready Heimkino Beamer

Etwas leiser – der Benq W700 HD ready Heimkino Beamer

Für einen Heimkino-Projektor ist der Benq W700 HD ready Heimkino Beamer mit 31 db im Normalmodus etwas laut, wenn er nahe an den Zuschauern aufgestellt wird. Im Eco-Modus sinkt das Lüftergeräusch dann auf 28 dB. Die Lampe hält dann bis zu 6000 Stunden. Gut sind auch die eingebauten Lautsprecher, die mit einer Leistung von 10 Watt durchaus auch mal den Raum beschallen können.

Eindruck vom Benq W700 HD ready Heimkino Beamer

Hohes Kontrastverhältnis, lange Lampenlebensdauer. Wenn die Darstellungsqualität stimmt, könnte der Benq W700 HD ready Heimkino Beamer ein günstiger Einstieg in das HDTV-Heimkino sein.

Technische Daten

  • Hersteller: BenQ
  • Modell: W700 Heimkino Beamer
  • empf. Preis: 699 Euro
  • System: DLP
  • Auflösung: 1280 x 720
  • Bildformat: 16:9
  • Kontrast: 10000:1
  • Helligkeit: 2200 Ansilumen
  • Zoom: 1,1 fach
  • Lampe hält: 6000/4500 Stunden
  • Störgeräusch: 31/28 dB
  • Keystone Korrektur(Bildverschiebung): Vertikal
  • Objektivschutz: manuell
  • Lüfter: nach vorne/Seite
    Bildeinstellungen des Benq W700 Heimkino Beamer
  • Zoom: am Gerät
  • Bildschärfe: am Gerät
  • Keystone Korrektur: am Gerät/Fernbedienung
    Eingänge des Benq W700 Heimkino Beamer
  • HDMI: zwei
  • DVI: keiner
  • LAN: keiner
  • VGA: einer
  • S-Video: einer
  • Composite Video: einer
  • Component: einer
Sie brauchen eine Ersatzlampe oder Zubehör für Ihren Beamer? Sie können die neue Lampe für Ihren Videoprojektor hier bequem und günstig bestellen:

Besuchen Sie auch den Beamer-Shop mit vielen günstigen Angeboten!

Kommentare sind geschlossen.