Acer P1320 HD ready Heimkino Beamer foto acerBei den WXGA-Projektoren lohnt sich der Blick immer wieder zu Acer: Bietet dieser Anbieter doch häufig günstige Projektoren, die mit einer hohen Bildqualität einen brauchbaren Kompromiss führen, die ein exzellentes Preis-/Leistungsverhältnis versprechen. Heimkino Beamer Vergleich stellt den neuen Acer P1320 HD ready Heimkino Beamer vor.

Für das Heimkino empfiehlt sich der Acer P1320 HD ready Heimkino Beamer durch mehrere Features: Einmal durch das 3D ready, womit zumindestens Computerspieler mit einer geeigneten Grafikkarte und einer Bildwiederholfrequenz von 120 Hz zu ihrem Recht kommen dürften. Durch einen HDMI-Anschluss für den Anschluss hochauflösender Bildgeber wie Blu Ray Player und einer Auflösung, die die HD ready Norm erfüllt. Der Kontrast von 1:3000 dürfte auch für eine ansprechende Bildqualität sprechen. Gut jedenfalls, dass der HDMI-Anschluss auch die Audio-Rückkanal-Technik beherrscht und so gleich die Heimkino-Anlage ansteuern kann, falls gewünscht.

Der Acer P1320 HD ready Heimkino Beamer – gute Lampenlebensdauer

Auch die Lampenlebensdauer im Sparmodus mit 6000 Stunden ist gut und ökonomisch. Denn mit der dann erreichten Lichtleistung von 2160 Lumen dürfte es im Heimkino, dass in ohnehin verdunkelten Räumen erst Spaß macht, kein Problem geben. Eher dürften die 27 dB Lüftergeräusch etwas unangenehm auffallen. Je nachdem, ob der Videoprojektor nahe an den Ohren der Zuschauer platziert ist oder nicht. Immerhin kann der Acer P1320 HD ready Heimkino Beamer mit einem optischen Zoom von 1,2 punkten – was die optimale Aufstellung durchaus erleichtern dürfte.

Gute Garantie – der Acer P1320 HD ready Heimkino Beamer

Auch von der Gewährleistung her kann dieser Projektor durchaus punkten: Es gibt ein Jahr Garantie auf die Lampe ohne Stundenbegrenzung, 2 Jahre auf den Projektor und ganze 5 Jahre auf die Farbechtheit. Hier kann man gespannt sein, wie sich die neue Farbradtechnik des Acer in der Praxis schlägt. Ob das Farbflimmern wirkungsvoll unterdrückt werden kann oder ob die Käufer unter dem Regenbogeneffekt zu leiden haben. Sinnvoll ist sicherlich die Ausstattung mit D-Sub-Anschlüssen – da gibt es gleich zwei. Dazu kommt ein VGA-out, um die Präsentation auf einem Monitor kontrollieren zu können.

Eindruck vom Acer P1320 HD ready Heimkino Beamer

Die Ausstattung klingt nicht schlecht. Der Acer P1320 HD ready Heimkino Beamer schafft offenbar erfolgreich den Spagat zwischen den Anforderungen an einen Projektor im Business, aber auch im Heimkino Bereich. Wenn der dafür etwas laute Lüfter nicht wäre…

Pluspunkte
hohe Auflösung
gute Lichtstärke
3d ready
2 x VGA

Minuspunkte
etwas laut fürs Heimkino

  • Hersteller: Acer
  • Modell: P1320
  • empf. Preis:699 Euro
  • System: DLP
  • Auflösung: 1280 x 800
  • Bildformat:16:10
  • Kontrast: 3000:1
  • Helligkeit: 2700 Ansilumen
  • Zoom: 1,2fach
  • Lampe hält: 6000 Stunden (eco)
  • Störgeräusch: 29/27 dB
  • Keystone Korrektur (Bildverschiebung): vertikal
  • Objektivschutz: k.A.

  • Bildeinstellungen des Acer P1320 Heimkino Einstiegs Beamer

  • Zoom:
  • Bildschärfe: am Gerät
  • Keystone Korrektur: am Gerät, Fernbedienung

    Eingänge des Acer P1320 Heimkino Einstiegs Beamer

  • HDMI: einer
  • DVI: keiner
  • Composite Video: einer
  • VGA: zwei in / einer out
  • i-pod/phone:
  • USB: keiner
  • Kartenleser: keiner

Kommentare sind geschlossen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.