infocus-in-2104 beamer
Der Infocus IN 2104 ist wieder so ein Alleskönner: Als DLP-Projektor bringt er eine hervorragende Business-taugliche Lichtpower mit, kann aber auch HD ready Qualität im Heimkino bringen. Leider dürfte er mit 3,1 Kilo für den mobilen Einsatz etwas zu gewichtig sein.

In den Tests schnitt der Infocus IN 2104 Beamer mit “befriedigend” ab. Und das, obwohl er mit dem günstigen Preis punkten konnte, einem exzellenten, scharfen und klarem Bild, wie techradar urteilt. Dafür waren die Fachleute vom sehr lauten Lüftergeräusch mit 35 Dezibel genervt und von dem wuchtigen Auftritt.

Der Infocus IN 2104 Beamer hat 2500 ANSI-Lumen

Schon ganz vorne im Business Bereich ist der Infocus IN 2104 Beamer mit seiner Lichtstärke von 2500 ANSI-Lumen. Das heißt: Maximale Lichtpower auf die Leinwand, so dass auch große Räume nicht unbedingt verdunkelt werden müssen. Mit seinem Kontrast von 1:2000 liegt dieser Business-Beamer auch schon im guten Bereich, weil so auch schon recht hochauflösende Bilder mit vielen Farbdetails dargestellt werden können. Dabei sind neben dem 4:3 Format auch die augenfreundliche 16:9 Breitbild-Darstellung möglich. Die Auflösung ist 1024 x 768 Pixel. Genug, um mit dem Infocus IN 2104 Beamer auch die zweitbeste digitale Auflösung von HD ready abspielen zu können.

Der Infocus IN 2104 Beamer ist multimedia-tauglich

Mit seiner Technik kann der Infocus IN 2104 Beamer auch Multimedia-Inhalte abspielen: Die höchstmögliche Auflösung beträgt 1080i – das ist HDTV. Und damit können auch Filme und andere Multimedia-Inhalte, wie z.B. Video- oder Podcast-Dateien, auf dem Infocus IN 2104 Beamer gezeigt werden. Mit seinen vielen Anschlüssen können dabei auch viele Quellen an den Business Videoprojektor angeschlossen werden. D-Sub für PCs oder Netbooks, USB zum Beispiel für Digitalkameras, Composite und S-Video für andere Geräte. Leider fehlt die HDMI-Buchse für hochauflösende Teile wie “Blu-Ray-Player“. Die Lampenlebensdauer gibt der Hersteller mit 2500 Stunden an.

Urteil über den Infocus IN 2104 Beamer

Wer gute Bilder in großen Räumen präsentieren will, liegt mit dem Infocus IN 2104 Beamer richtig. Obwohl der Videoprojektor auch mit seiner HD ready Fähigkeit Heimkinotauglich ist, dürfte das zu laute Lüftergeräusch hier wohl stören. Und Blu-Ray Player Besitzer werden die fehlende HDMI-Buchse vermissen.

Technische Daten Infocus IN 2104 Beamer

Projektionstechnik DLP
Native Auflösung (Pixel) 1.024 x 768
Auflösung XGA
Max. Auflösung (Pixel) 1.280 x 1.024
Bildhelligkeit (ANSI Lumen) 2.500
Kontrastverhältnis 2.000:1
Max. Bilddiagonale (Meter) 6,09
Max. Projektionsentfernung (Meter) 10
Daten-Projektor Ja
Video-Projektor Ja
Kurzdistanzprojektor Nein
HD Nein
Integrierter Lautsprecher Ja
Farbsysteme NTSC / PAL / SECAM, 480i, 480p, 576i, 576p, 720p, 1.080i
Geräuschentwicklung Normal-Modus (db (A)) 35
Geräuschentwicklung Eco-Modus (db (A)) 32
Stromverbrauch Normal-Modus (Watt) 250
Stromverbrauch Eco-Modus (Watt) 220

Anschlüsse
Video-Eingang
Ja
S-Video-Eingang Ja
VGA 2x
DVI Nein
HDMI Nein
Audio-Eingang Ja
Audio-Ausgang Ja
Serielle Schnittstelle (RS 232) Ja
USB 2x
LAN (RJ 45) Nein
WLAN Optional
Triggerausgang (12V) Nein

Ausstattung
Objektivart
1,1x Zoom
Lampen-Lebensdauererwartung Normal (Std.) 2.500
Lampen-Lebensdauererwartung Eco (Std.) 3.000
Fernbedienung Ja

Allgemein
Farbe
silber
Breite (mm) 296
Höhe (mm) 105
Tiefe (mm) 240
Gewicht (kg) 3,1

Mehr von Infocus Beamer

Kommentare sind geschlossen.