LG HW300G Beamer foto lg_Mit einem hochaufgelösten LED-Projektor bringt LG ein Exemplar auf den Markt, welches sowohl im Geschäft als auch im Heimkino brillieren soll. Der LG HW300G Heimkino Beamer kostet knapp unter 500 Euro.

Der LG HW300G Heimkino Beamer ist arbeitet mit der LED-Lichttechnik, so dass man erst nach 30000 Stunden, so der Hersteller, die Lampe auswechseln muss. Ausgestattet ist er mit einer Lichtstärke von 300 Lumen und einem Kontrast von 1:1000 ist er mit seinem eingebauten Media-Player auch für Heimkino-Zwecke geeignet. Der Vorteil bei diesem Mini-Beamer ist natürlich die Auflösung von 1280 x 800 Pixeln – das entspricht der HD ready Auflösung. Gleichzeitig geht auch das WXGA-Format ohne Verluste.

Der LG HW300G Heimkino Beamer – so wurde er getestet

Inzwischen ist der LG HW300G Heimkino Beamer mit einem Preis von unter 500 Euro auch bezahlbar geworden. Und die Bildqualität dürfte stimmen. Dafür sprechen die guten Testergebnisse des Vorgängers, der den gleichen Namen trägt, aber mit 1024 x 768 Bildpunkten niedriger aufgelöst war. Schon dieser erzielte eine durchschnittliche Testnote von 1,1. Sowohl bei Guter Rat als auch bei PC Welt holte der niedriger aufgelöste Projektor den Testssieg – durch seine gute Bildqualität. Ein großer Vorteil des LG HW300G Heimkino Beamer ist die Optik, die aus zwei Metern Abstand zur Leinwand eine Diagonale von mehr als 1,50 Meter bringt.

Konkurrenz aus dem eigenen Hause – der LG HW300G Heimkino Beamer

Inzwischen hat der Projektor schon Konkurrenz aus dem eigenen Hause bekommen. Den HW300Y, der mit 1280 x 800 Pixeln Auflösung gerade mal 30 Euro mehr kostet, aber dafür auch noch ein eingebautes WLAN-Modul besitzt und so über DLNA drahtlos in das Netzwerk eingebunden werden kann. Immerhin hat der LG HW300G Heimkino Beamer auch zwei eingebaute Lautsprecher, deren Klang trotz der dünnen 1 Watt Ausgangsleistung insgesamt in dieser Klasse als verständlich in den Tests bewertetet wird. Mit dem eingebauten File-Viewer-Programm kann der Benutzer direkt über die USB-Schnittstelle auch Präsentationen oder Meida-Dateien abspielen. Dabei sind Formate wie Divx-HD dabei, AVCHD geht allerdings nicht.

Urteil über den LG HW300G Heimkino Beamer

Ein insgesamt recht guter Projektor. Der Y bietet für 30 Euro mehr noch ein WLAN-Modul. Die Bildqualität stimmt hier jedenfalls, und auch die Funktionalität.

Pluspunkte
sehr lange Lampenlebensdauer
HD ready möglich
Office-Reader
gute Testnoten des Vorgängers
leise

Minuspunkte

  • Hersteller: LG
  • Modell: HW300G Beamer
  • empf. Preis: 649 Euro
  • System: DLP
  • Auflösung: 1280 x 800
  • Bildformat: 4:3
  • Kontrast: 1000:1
  • Helligkeit: 300 Lumen
  • Zoom: 1,15fach
  • Lampe hält: 30000 Stunden
  • Störgeräusch: 32/25 dB
  • Keystone Korrektur (Bildverschiebung): vertikal
  • Objektivschutz: manuell
  • Lüfter: nach vorne
    Bildeinstellungen des LG HW300G Beamer
  • Zoom: am Gerät
  • Bildschärfe: am Gerät
  • Keystone Korrektur: am Gerät/Fernbedienung
    Eingänge des LG HW300G Beamer
  • HDMI: einer
  • DVI: keiner
  • LAN: keiner
  • VGA: einer
  • Component: einer
  • S-Video: einer
Sie brauchen eine Ersatzlampe oder Zubehör für Ihren Beamer? Sie können die neue Lampe für Ihren Videoprojektor hier bequem und günstig bestellen:

Besuchen Sie auch den Beamer-Shop mit vielen günstigen Angeboten!

Kommentare sind geschlossen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.