Test: Scene Lights LB-720 HD ready Heimkino BeamerMit dem Scene Lights LB-7020 HD HD ready Heimkino Beamer bringt der Online-Versender Pearl einen Projektor auf den Markt, der langlebig und mit hoher Lichtstärke mit günstigen SVGA-Kollegen konkurriert. Heimkino Beamer Vergleich hat die Heimkino Komponente jetzt getestet.

Schon beim Auspacken des Scene Lights LB-7020 HD ready Heimkino Beamer fällt auf, dass dieser Projektor nicht gerade klein ist. Während die obere Platte mit Klavierlack beschichtet ist, ist der Kunststoff an der Seite matt und rauh. Nur unten ist noch ein kleiner Rand mit klavierlack beschichtet. Mit seinen Abmessungen von 33 x 26 x 13 Zentimeter ist er so groß wie so manch älterer Projektor. Sein Gewicht beträgt 3 kg, so dass man hier weder einen Mini-Beamer noch ein mobiles Gerät hat. Auf der Unterseite befinden sich zwei Drehrädchen, mit Hilfe derer man den Videoprojektor richtig auf die Leinwand einstellen kann. Auf der Rückseite befinden sich die Anschlüsse. Mit gleich zwei HDMI-Buchsen, VGA, AV-Video, S-Video sowie Component. Das nennt man mal reichhaltig.

Der Scene Lights LB-7020 HD ready Heimkino Beamer – erster Eindruck

Mit seiner riesigen Linse macht der Projektor einen hochwertigen Eindruck. Beim Einschalten fällt auf, dass der Lüfter subjektiv auf Dauer etwas nervig klingt. Die Linse lässt sich durch ihre pure Größe sehr fein Justieren. Allerdings: Unter einem Abstand von 1,50 Meter zur Wand ist das projizierte Bild unscharf – egal, wie man am Focus dreht. Einen Zoom besitzt der Scene Lights LB-7020 HD ready Heimkino Beamer nicht. Zur Anpassung der Bildgröße an die Leinwand muss der digitale Zoom eingesetzt werden. Und wie sind die Bildeinstellungen? Der DLP-Videoprojektor bietet im schlichten, aber übersichtlichen OSD-Menu die Möglichkeit, sowohl die Helligkeit, den Kontrast, die Farbe, Tönung und Farbtemperatur über einen Schieberegler mit Hilfe der Fernbedienung nachzujustieren.

Die Bildqualität des Scene Lights LB-7020 HD ready Heimkino Beamer

Okay. Also als Bildgeber sowohl den DVB-T Empfänger als auch das iPhone angeschlossen. Sehr überraschend: Dank der hohen Lichtstärke von 340 Lumen ist die Darstellung von TV-Sendungen als auch von Videos wirklich gut. Der Scene Lights LB-7020 HD ready Heimkino Beamer kann hierbei schon in den Werkseinstellungen mit sehr natürlichen Farben glänzen, auch die Schwarzwerte wirken harmonisch. In dunklen Filmszenen ist die Durchzeichnung durchaus gut zu nennen – so macht Heimkino Spaß. Allerdings wirken sowohl Fernseh- als auch Filmbilder nicht optimal knackscharf – zumindestens über den Video-AV-Eingang. Auch die Nachregulierung an der Optik kann da nicht viel dran ändern. Für das Filme gucken ist die Qualität allerdings sehr gut.

Der Scene Lights LB-7020 HD ready Heimkino Beamer – die Tonqualität

Während der Lüfter im Normalmodus noch ein etwas nerviges Brummen von sich gibt, ändert sich das subjektiv, wenn man über die eingebauten Stereo-Lautsprecher den Sound laufen lässt. Im Gegensatz zu vielen Mini-Beamern ist die Tonqualität wirklich gut und hilft zumindestens, das unangenehme Brummen zu vergessen. Auch diese Komponente ist beim Projektor wirklich gelungen. Auch Musikfilme werden schon über die eingebauten Lautsprecher in einer angenehmen Qualität wiedergegeben. Besten Sound gibts natürlich nur über die Heimkino-Anlage.

Testfazit zum Scene Lights LB-7020 HD ready Heimkino Beamer

In der Summe der Eigenschaften ist dieser Videoprojektor wirklich gelungen. Eine gute Bildqualität mit natürlichen Hauttönen und eine gutes Soundequipment sowie die große Anschlussvielfalt sind das große Plus des Scene Lights LB-720 HD ready Heimkino Beamer. Der große Vorteil: Durch die LED-Lampentechnik hat man 20000 Stunden Ruhe vor dem Auswechseln der Lampe. Allerdings benötigt der Projektor schon verdunkelte Räume, damit die Filme strahlen können. Durch seine native HD ready Auflösung ist er mit einem Preis von derzeit gut 300 Euro eine Alternative zu wesentlich teureren Mini-Beamern. Dafür ist der Scene Lights LB-7020 HD ready Heimkino Beamer aber auch deutlich größer. Für Einsteiger gibt es Alternative lediglich SVGA-Projektoren, die zwar lichtstärker sind, aber eine höhere Lichtstärke haben.

topleistung-heimkinobeamervergleich test mini beamer

Plus

Hohe Lichtstärke
natürliche Farben und Hautfarben
sehr hohe Lichtstärke
gut Bildqualität
sehr gut bestückte Anschlussleiste
fein justierbare Optik
gute Tonqualität

Minus

etwas lauter, nerviger Lüfter
großes Gehäuse

Gesamtnote: 1,6

[TABLE=33]

Technische Daten

  • Hersteller: Scene Lights
  • Modell: LB 7020 HD ready Mini Beamer
  • empf. Preis: 299 €
  • System: LED/LCD
  • Auflösung: 1280 x 800
  • Bildformat: 16:10
  • Kontrast: 2000:1
  • Helligkeit: 340 Ansilumen
  • Zoom: k.A.
  • Lampe hält: k.A.Stunden
  • Störgeräusch: 28 dB
  • Keystone Korrektur (Bildverschiebung): Horizontal/Vertikal
  • Objektivschutz: manuell
  • Lüfter: nach vorne
    Bildeinstellungen des Scene Lights LB 7020 HD ready Mini Beamer
  • Zoom: am Gerät
  • Bildschärfe: am Gerät
  • Lens Shift: am Gerät
    Eingänge des Scene Lights LB 7020 HD ready Mini Beamer
  • HDMI: 2
  • DVI: keiner
  • LAN: keiner
  • VGA: In
  • S-Video: einer
  • Composite Video: einer
Sie brauchen eine Ersatzlampe oder Zubehör für Ihren Beamer? Sie können die neue Lampe für Ihren Videoprojektor hier bequem und günstig bestellen:

Besuchen Sie auch den Beamer-Shop mit vielen günstigen Angeboten!

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.