Epson EH-TW480 Heimkino Beamer foto epsonIm Rahmen der Modellpflege hat Epson auch bei den HD ready Projektoren nachgerüstet: Mit dem EH-TW 480 ist der Nachfolger der TW-450 jetzt auf den Markt gekommen. Heimkino Beamer Vergleich stellt den neuen Projektor vor.

Im Vergleich zum Vorgänger punktet der neue Epson EH-TW480 Heimkino Beamer vor allem mit einer höheren Lichtstärke: Mit jetzt 2800 Lumen bringt der Projektor mit einer Auflösung von 1280 x 720 Pixeln jetzt mehr Potenzial zum Beispiel für den Einsatz in hellen Räumen mit. Der Kontrast ist gleich geblieben – bei 1:3000. Hört sich zwar ein bisschen niedrig an, aber laut Tests des Vorgängers führen die zu einer guten Bildqualität. Wem die 2500 Lumen des Vorläufers Epson EH-TW 450 reichen, bekommt laut Epson noch ein Leinwand und ein Spiel gratis dazu.

Der Epson EH-TW480 Heimkino Beamer – für taghelle Räume

Mit dieser extremen Helligkeit ist der Epson EH-TW480 Heimkino Beamer vor allem für die Gelegenheits-Gucker geeignet. Als Lampentechnik wird LCD benutzt, was das Farbflimmern der DLP-Technik und den gefürchteten Regenbogeneffekt vermeidet. Im Eco-Modus hält diese Lampe laut Hersteller auch 5000 Stunden. Auch eingebaut ist ein 2 Watt Lautsprecher.

Die Anschlüsse des Epson EH-TW480 Heimkino Beamer

Für einen Heimkino-Projektor ist der Epson ganz gut ausgestattet: Es gibt eine HDMI-Schnittstelle, und der USB-Anschluss ist dafür da, um Fotos oder Filme von einem Stick oder einer externen Festplatte direkt einlesen zu können. Leider gibt der Hersteller bisher keinen Wert für das Lüftergeräusch an. Der Vorgänger hatte im Eco-Modus noch 29 dB. Wenn der Neue leiser ist, wäre zumindestens das ein Kaufargument. Als Korrektur für eine schräge Aufstellung des Beamers zur Leinwand gibts aber nur die Keystone-Korrektur.

Eindruck vom Epson EH-TW480 Heimkino Beamer

Vor Tests über die Bildqualität macht der neue Epson EH-TW480 Heimkino Beamer nicht den Eindruck, dass er viel mehr als der Vorgänger zu bieten hat. Preislich liegen beide auf dem selben Level. Und die höhere Lichtstärke dürfte zumindestens für die kein Kaufargument sein, die ihr Heimkino verdunkelt genießen.

Pluspunkte
kein Regenbogeneffekt
2800 Lumen
gute Bildqualität
USB-Anschluss zur Bildübertragung

Minuspunkte
offenbar nicht 3D ready

Technische Daten

  • Hersteller: Epson
  • Modell: EH-TW480 Heimkino Beamer
  • empf. Preis: 599 Euro
  • System: LCD
  • Auflösung: 1366 x 720
  • Bildformat: 16:9
  • Kontrast: 3000:1
  • Helligkeit: 2800 Lumen
  • Zoom: 1,2fach
  • Lampe hält: 5000 Stunden
  • Störgeräusch:k.A./li>
  • Keystone Korrektur (Bildverschiebung): vertikal
  • Objektivschutz: manuell
  • Lüfter: nach vorne
    Bildeinstellungen des Epson EH-TW480 Heimkino Beamer
  • Zoom: am Gerät
  • Bildschärfe: am Gerät
  • Keystone Korrektur: am Gerät/Fernbedienung
    Eingänge des Epson EH-TW480 Heimkino Beamer
  • HDMI:einer
  • DVI: keiner
  • LAN: keiner
  • VGA: einer
  • Component: einer
  • S-Video: einer
  • USB: einer
Sie brauchen eine Ersatzlampe oder Zubehör für Ihren Beamer? Sie können die neue Lampe für Ihren Videoprojektor hier bequem und günstig bestellen:

Besuchen Sie auch den Beamer-Shop mit vielen günstigen Angeboten!

Ein Kommentar

  1. Hallo,

    ich denke, dass dieser Beamer aufgrund seines Preis/Leistungs Verhältnisses eine Interessante Alternative zu den DLP – Beamern in dieser Klasse darstellt.

    Nur ist seit seiner Markteinführung immer noch kein ausführlicher Test zu finden. Ist einer bei Ihnen geplant?

    Gruß, Peter