P10Y Pico Pro 5017 Mini BeamerWie kann man einen lichtstarken Pico Projector noch nützlicher machen? Der Hersteller P10Y setzt dabei auf die WLAN-Verbindung. So kann der kleine, mobile Beamer drahtlos “angefunkt” werden und ins Netzwerk eingebunden werden. Heimkino Beamer Vergleich stellt den P10Y Pico Pro 5017 Mini Beamer vor.

Mit 12 x 7 x 2,5 Zentimetern gehört dieser Projektor zu den wirklich kleinen Vertretern seines Fachs. Dennoch hat er jede Menge Funktionen durch eine neue Technik: Eine recht hohe Lichtleistung von 50 Lumen, einen kleinen Lüfter und sogar ein Betriebssystem an Bord. Das soll dabei helfen, die WLAN-Verbindung zum Netbook oder überhaupt ins Netzwerk zu finden.

Der P10Y Pico Pro 5017 Mini Beamer – niedriger Kontrast

Für einen Preis von um die 360 Euro kommt dieser neue Bildgeber auf den Markt. Das hört sich auf den ersten Blick etwas teuer an, aber andere lichtstarke Mini Beamer wie die Aiptek V50 sollen noch 40 Euro teurer sein. Dafür hat der Aiptek V50 Mini Beamer im Vergleich zum P10Y Pico Pro 5017 Mini Beamer mit 1:1000 ein fünf Mal höheren Kontrast, auch die Auflösung von 858 x 480 Pixeln ist höher als beim hier vorgestellten Projektor. Damit dürfte die Bildqualität des WLAN-Teils nicht so hoch sein, aber für Videos ausreichen.

WLAN und gute Ausstattung – der P10Y Pico Pro 5017 Mini Beamer

Dafür ist der neue Beamer wirklich exzellent ausgestattet: Er hat einen Micro SD-Kartenleser, der Office-Dokumente oder *pdf ohne weitere Bearbeitung wiedergeben kann. Dazu kommt der eingebaute Akku, der auch mit dem mitgelieferten USB-Kabel im Zubehör des P10Y Pico Pro 5017 Mini Beamer aufgeladen kann. Mit dem VGA-Kabel kann dieser Pico Projektor direkt mit einem Netbook verbunden werden, oder über das Video-Cinch-Kabel mit anderen Bildgebern.

Amazon.de Widgets

Eindruck vom P10Y Pico Pro 5017 Mini Beamer

Mit der WLAN Funktionalität ist der P10Y Pico Pro 5017 Mini Beamer im Business-Bereich anzusiedeln. Ideal für große Firmen mit Wifi, wo man mal eben schnell die Präsentation – wenn es passt – aus der Tasche ziehen kann. Angesichts des recht geringen Kontrasts dürften diese Präsentationen aber mit größeren Schriften auf den P10Y Pico Pro 5017 Mini Beamer optimiert werden müssen.

  • Hersteller: P10Y
  • Modell: Pico Pro 5017 Mini Beamer
  • empf. Preis: 359 €
  • System: LED
  • Auflösung: 640 x 480
  • Bildformat:4:3
  • Kontrast: 200:1
  • Helligkeit: 50 Ansilumen
  • Zoom: ja
  • Lampe hält:20000 Stunden
  • Störgeräusch: k.A.
  • Lens Shift (Bildverschiebung): k.A.
  • Objektivschutz: manuell
  • Lüfter: k.A.
    Bildeinstellungen des P10Y Pico Pro 5065 Mini Beamer
  • Zoom: am Gerät
  • Bildschärfe: am Gerät
  • Lens Shift: k.A.
    Eingänge des P10Y Pico Pro 5016 Mini Beamer
  • HDMI:
  • DVI: keiner
  • YUV: ja
  • VGA:ja
  • micro-USB: ja
  • micro-SD: ja
  • wifi: ja
Sie brauchen eine Ersatzlampe oder Zubehör für Ihren Beamer? Sie können die neue Lampe für Ihren Videoprojektor hier bequem und günstig bestellen:

Besuchen Sie auch den Beamer-Shop mit vielen günstigen Angeboten!

Foto: tomshardware

Kommentare sind geschlossen.