iPhone_Beamer_04 foto keymateWer stolz auf sein iPhone ist, sucht sicherlich auf immer wieder nützliches Zubehör. Das bietet jetzt auch Keymate an: Einen aufsteckbaren Mini-Beamer, der das schicke Apple Teil zur mobilen Präsentationszentrale machen soll. Der Preis des ganzen: Rund 200 Euro. Der Speicherplatz stellt den Keymate iphone Mini Beamer vor.

Das Teil kommt in weiß oder schwarz daher und hat eine HÜlle, die mit 12,7 x 6,3 cm breite und 2,2 Zentimeter Höhe die flachen Ausmaße des iPhones doch um einiges verbreitert. Dafür hat der Keymate iphone Mini Beamer einen Akku integriert, der laut Herstellerangaben zwischen 2 und 3 Stunden halten soll. Dieser Untersatz für das Smartphone wiegt 105 Gramm. Einmal aufgeschoben, kann die Präsentation beginnen, verspricht der Hersteller. Dabei wird der Mini Beamer ein Bild mit einer Auflösung von 640 x 360 Pixel an die Wand – das verspricht nicht allzu viele Details.

Der Keymate iphone Mini Beamer – die Lichtstärke

Auch die Lichtstärke des wirklich kleinen Projektor wird mit maximal 15 Lumen angegeben. Da muss man den Ort, wo man mit dem Keymate iphone Mini Beamer einen Film zeigen will, schon richtig dunkel machen, um eine vernünftige Bildqualität zu erreichen. Überhaupt – so zeigen die Erfahrungen mit anderen Mini-Beamern – ist die Qualität dieser Kleinen wirklich nicht berauschend. Da ist natürlich die Frage: Wie steht es mit dem Preis-/Leistungsverhältnis dieser Lösung? Die ist auch nicht gerade berauschend. Wenn man sich beispielsweise einen Acer C20 Mini-Beamer für 130 Euro holt, bekommt man einen kleinen Projektor mit einer höheren Auflösung, einem höheren Kontrast.

Lohnt sich der Keymate iphone Mini Beamer?

Der Acer C20 ist allerdings etwas größer und schwerer. Dafür gibt es allerdings noch einen SD-micro Card Leser, mit dem man – ganz ohne iPhone – seine Videos abspielen kann. Rechnet man noch die Kosten für einen Adapter vom iPhone dazu, dürfte diese Lösung sicherlich die günstigere sein. Immerhin ist im Keymate iphone Mini Beamer noch ein kleiner Lautsprecher eingebaut, und auch der Akku hat mehr Kapazität als bei der Acer C20 Lösung.

Eindruck vom Keymate iphone Mini Beamer

Wie vieles, was als Zubehör zum iPhone angeboten wird, ist der Keymate iphone Mini Beamer kein Schnäppchen. Gut ist vor allem die gute Akkukapazität, bei der Auflösung bringen anderen Mini-Beamer mehr.

Pluspunkte
gute Akkukapazität
extrem handlich

Minuspunkte
wenig Lichtstärke
wenig Auflösung

  • Hersteller: Keymate
  • Modell: iphone Mini Beamer
  • empf. Preis: 199€
  • System: DLP/LCD
  • Auflösung: 640 x 360
  • Bildformat: 16:9
  • Kontrast: k.A.
  • Helligkeit: 15 Ansilumen
  • Zoom: k.A.
  • Lampe hält: k.A. Stunden
  • Störgeräusch: 23 dB
  • Keystone Korrektur (Bildverschiebung):
  • Objektivschutz: manuell
  • Lüfter: k.A.
    <
    Eingänge des Samsung SP-H03 Mini Beamer
  • HDMI: keiner
  • DVI: keiner
  • YUV: keiner
  • VGA: einer
  • Component-Video: keiner
  • Composite Video: keiner
  • USB: keiner
  • SD-Kartenleser: einer

Kommentare sind geschlossen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.